Reiseberichte unserer Gäste

Wir bedanken uns bei unseren Gastautoren, und wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung beim Lesen!

Herbstexkursion in die Normandie

Die jährliche Exkursion der Bezirksgruppe Rhein-Ruhr der VSVI (Vereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure in Nordrhein-Westfalen e.V.) führte im Herbst 2018 in die Normandie. Le Havre, Caen, Bayeux und die normannische Küste waren Ziel dieser Reise. Lesen Sie den Bericht von Herrn Dieter Kebben.

mehr lesen

Inforeise in die Provence

Die französische Zentrale für Tourismus hatte zu einer dreitägigen Informationsreise in die Provence eingeladen und Gabriele Wessels war für Sie und uns dabei. Lesen Sie hier ihre interessanten Eindrücke.

mehr lesen

Informationsreise Nordfrankreich 2017

Die 40. Informationsreise von Determann Touristik im Oktober 2017 hatte die Normandie und Bretagne zum Ziel. Geschichte, Kunst und Kulinarisches wechselten sich bei schönstem Herbstwetter ab und machten die Reise zu einem besonderen Erlebnis. Herr Leonard Osterholt gibt uns einen Überblick.

mehr lesen

Informationsreise Griechenland 2016

Die 39. Informationsreise von Determann Touristik führte Mitte Oktober 2016 mit 35 Gästen nach Griechenland. Frau Ursula Stopsack, langjährige treue Kundin von Determann Touristik, fasst ihre Eindrücke hier zusammen.

mehr lesen

Von Chopin über Piłsudski bis Zamoyski

Die Reise der deutsch-polnischen Gesellschaft Senden im September 2015 führte in den für viele Reiseteilnehmer/innen unbekannten Osten Polens. Die Route führte von Warschau über Lublin und Zamosz nach Krakau. Hier der Bericht des deutschen Reiseleiters Hans-Jürgen Pohl, den Vorsitzenden der deutsch-polnischen Gesellschaft Senden.

mehr lesen

Studienreise Polen

Die Reise der Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus, wiederum unter der Leitung von Prof. Dr. Winfrid Halder, im April 2015 stand unter dem Thema „Auf den Spuren deutsch-polnischer Vergangenheit“ und führt von Posen über Lodz und Warschau nach Lublin und weiter nach Krakau.

mehr lesen

Albanien, das Land der Skipetaren

Im Herbst 2014 haben wir auf einer Informationsreise Albanien erkundet. Für fast alle Reiseteilnehmer/innen war es die erste Reise in dieses unbekannte Land. Und wir alle waren positiv überrascht von den wunderschönen Landschaften und den interessanten Städten. Den Artikel der Reiseteilnehmerin Ingrid Suder, langjährige Reiseleiterin einer Volkshochschule, möchten wir Ihnen nicht vorenthalten.

mehr lesen

Studienreise St. Petersburg

Im Frühjahr 2014 führte die letzte Reise des Zyklus der Stiftung Gerhart Hauptmann Haus mit dem Thema „Studienreisen in den Ostseeraum“ nach St. Petersburg. Die Leitung der Reise hatte Prof. Dr. Winfrid Halder, Direktor der Stiftung Gerhart Hauptmann Haus. Es waren Reisen wie auf einer Kette aus staunenswerten „Perlen“, die von Lübeck bis zu guter Letzt nach St. Petersburg führten.

mehr lesen

Auf den Spuren des deutschen Ordens

Die zweite Reise der Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus im Reisezyklus „Studienreisen in den Ostseeraum“ führte über sieben Staatsgrenzen – ohne Passkontrollen. Prof. D. Winfrid Halder leitete wiederum die Gruppe auf der Reise von Klaipeda über Riga und Tallinn nach Helsinki und Stockholm. Zurück ging es über Kopenhagen nach Düsseldorf.

mehr lesen

Backsteingotik an der Ostsee

Mit dieser Reise startete die Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus den Reisezyklus „Studienreisen in den Ostseeraum – von Lübeck bis St. Petersburg“. Unter der Leitung von Prof. Dr. Winfrid Halder führte diese erste Reise von Lübeck über Stettin und Stolp nach Danzig. Besonders möchten wir an dieser Stelle auch auf die Internetseite der Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus hinweisen, mit der wir seit vielen Jahren vertrauensvoll zusammenarbeiten. Auf der Website finden Sie weitere Informationen zur Tätigkeit und den Angeboten der Stiftung.

mehr lesen