Informationsreise GALICIEN

Spaniens grüner Nordwesten: Vom Ozean umspült!

Kathedrale von Santiago de Compostela

Termin: 25.04. bis 02.05.2019

Kathedrale von Santiago de Compostela (Foto: Lux Blue / Fotolia)

Reiseroute

1. Tag: Donnerstag, 25. April 2019. Flug nach Porto.

Ankunft gegen Mittag. Fahrt nach Braga, wegen seiner vielen Kirchen das “Rom Portugals” genannt. Stadtrundgang mit Besichtigung der Kathedrale. Anschließend Besichtigung der mächtigen Festung in Valença do Minho.

2. Tag: Freitag, 26. April 2019. Von Tui nach Pontevedra.

Stadtrundgang in Tui. Fahrt nach La Guardia und weiter auf den Monte Santa Tecla. Hier Besuch des keltischen Dorfes. Dann fahren Sie weiter die Küste entlang nach Bayona. Spaziergang durch die Festung. Von O Castro aus, hier sind Reste aus den Kelten- und Römerzeiten zu sehen, haben Sie dann einen wunderschönen Blick auf Stadt und Hafen von Vigo. In der Nähe von Pontevedra erfahren Sie Galicien als das Land der Herrenhäuser und der Kamelien. Sie besuchen den Pazo von Soutomayor, den bedeutendsten botanischen Garten Galiciens, mit wunderschönem Schlossgarten, uralten Bäumen, einer riesigen Sammlung von Kamelien und Kastanienbäumen.

3. Tag: Samstag, 27. April 2019. Von Pontevedra nach Santiago.

Morgens Rundgang durch die Altstadt von Pontevedra mit Außenbesichtigung der Stiftskirche Santa Maria und der Kapelle la Peregrina, das Wahrzeichen der Stadt. Dann fahren Sie zum malerischen Dorf Combarro und weiter entlang der Küste zur Fischerhafenstadt O Grove und unternehmen einen Bootausflug an der Ria von Arousa. An Bord Verkostung frischer Miesmuscheln mit Ribeirowein. Auf der Insel La Toja Spaziergang mit Besichtigung der Muschelkapelle. Am Nachmittag besuchen Sie eine Bodega mit Weinprobe. Weiterfahrt nach Santiago de Compostela, Ziel von Millionen Pilgern jährlich.

4. Tag: Sonntag, 28. April 2019. Santiago und Kap Finisterre.

Vormittags Besichtigung der Stadt Santiago, vor allem der Kathedrale mit Museum und Kreuzgang. Um 12.00 Uhr Möglichkeit zur Teilnahme an der internationalen Pilgermesse. Nachmittags Ausflug zum Kap Finisterre. Dieser Ausflug ist landschaftlich von besonderer Schönheit. Die Fahrt geht die Küste entlang mit kurzen Stopps unterwegs in den Fischerdörfern Noya und Muros.

5. Tag: Montag, 29. April 2019. Von Santiago über La Coruña nach Lugo.

Fahrt nach La Coruña. Rundgang durch die Altstadt und Rundfahrt mit Besichtigung des Herkulesturmes, der einzige Leuchtturm aus der Römerzeit, der heute noch in Betrieb ist. Dann Fahrt über Ferro entlang der Küste nach Cedeira und weiter durch unberührte Landschaft zum Wallfahrtsort San Andres de Teixido. In der Nähe bestaunen Sie die beeindruckende Steilküste der Serra da Capelada. Weiterfahrt durch wunderschöne Natur nach Lugo, die römische Stadt.

6. Tag: Dienstag, 30. April 2019. Von Lugo nach Ourense.

Morgens Besichtigung der Stadt Lugo, vor allem der Kathedrale und dann Spaziergang über die römische Stadtmauer, die ca. 2,2 km rund um die Altstadt führt. Dann fahren Sie zum Weingebiet O Ribeiro. Sie besuchen zuerst die Stadt Ribadavia mit dem Judenviertel und besuchen danach die Bodega Pazo Casanova in Santa Cruz de Arrabaldo. Anschließend Weiterfahrt durch schöne Weinlandschaft nach Ourense. Rundgang durch die Altstadt mit Besichtigung der Kathedrale und der Thermalquellen.

7. Tag: Mittwoch, 1. Mail 2019. Von Ourense nach Porto.

Wieder Richtung Portugal. Zuerst nach Verin mit dem Weingebiet Monterrey. Gegen Mittag sind Sie in Porto. Rundgang durch die Altstadt mit Besichtigung der Kathedrale. Spaziergang zum Ufer des Douro mit Blick auf die Brücke Ponte de Dom Luís I. Sie beschließen den Tag mit einer Verkostung des bekannten Portweines.

8. Tag: Donnerstag, 2. Mai 2019. Transfer zum Flughafen, Rückflug.

Leistungen

  • Flüge mit Eurowings: Dortmund – Porto und zurück
  • Alle Transfers und Rundfahrten mit Sonderbus
  • 7 ÜN in zentralen****-Hotels: 1x Tui, 1x Ponte-vedra, 2x Santiago, 1x Lugo, 1x Qurense, 1x Porto
  • 7 mal Halbpension
  • Qualifizierte Reiseleitung von/bis Flughafen
  • Eintritte u. Programmpunkte wie beschrieben incl. 3 Bodega-Besuche
  • Insolvenzversicherung

Kostenbeteiligung

1. Person 999,- € | Begleitperson 1199,- € | EZ-Zuschlag 280,- €

Mindestteilnehmerzahl: 20

Bei Durchführung einer Gruppenreise im Jahre 2020 wird Ihnen der Preis der 1. Person erstattet.

Hier können Sie den PDF-Prospekt zu dieser Reise öffnen & herunterladen:

Anmeldungen:

Bitte frühzeitige Anmeldung (wg. Flugbuchung), spätestens jedoch bis zum 31.01.2019 an:

Determann Touristik GmbH
Salzstr. 35
48143 Münster

Tel.: 0251 703 668 0
Fax: 0251 703 668 77

oder mit folgendem Formular per E-Mail:

E-Mail-Anmeldeformular

Zimmertyp

Reiseregion: